Mehr entdecken

Genuss ohne Umwege

Achtsam, sorgsam, gut: die Küche im Hotel Lärchenhof

Im Hotel Lärchenhof verwenden wir Lebensmittel, die diese Bezeichnung auch verdienen. Handgepflücktes aus dem Gemüsegarten, Duftendes aus dem Kräutergarten, Frisches aus dem Wald oder von unseren Bauern. Wir lieben es, zu kochen!

Saisonal, hausgemacht, in der Region erlegt, geangelt, aufgewachsen, gepflückt,
oftmals Bio Produkte, … ja! Beim Essen in Kleinarl werden Sie schmecken, dass der Weg unserer Zutaten nur wenige Meter betragen hat. Wenn in der weißen Jahreszeit nichts geangelt, erlegt oder gepflückt werden kann, greifen wir auf unsere Schätze zurück, die wir während der Sommermonate in liebevoller Klein- und Kleinstarbeit vorbereitet und eingelagert haben – für Sie (und für uns).

Selbstgezogenes aus dem eigenen Kräuter- und Gemüsegarten

Unser Kräutergarten liefert die Zutaten für den wohltuenden Lärchenhof-Tee, für den Kräuterdudler, für alle unsere wohlschmeckenden Kräutersalze und Buttermischungen. Im Gemüsegarten ernten wir Karotten, rote Rüben, Bohnen, Brokkoli, Kohlrabi, Erbsen, Spinat, Mangold, Rhabarber und alles für unsere hausgemachte Suppenwürze. Ein sehr gutes Gefühl, wenn die Vorräte für den Winter eingelagert sind und wir die besten Zutaten aus unserem Garten für Sie bereit haben.

Genussvoller Auftakt zu einem neuen Urlaubstag

Glück startet beim Frühstück: unser Haus duftet nach frisch gebackenem Brot und unser Buffet strahlt wie die Sonne.
Selbstgemachte, fruchtige MAMAladen, eine reichhaltige Auswahl an Bio- und Vollkornprodukten, saisonales Obst, naturbelassene Säfte, frisch gebackene Kuchen.
Natur-Sauerteigbrot mit würzigen Aufstrichen oder doch lieber ein herrlich duftendes Croissant. Handsemmerl, Bio-Eier vom Wagrainer Hühnerhof in allen erdenklichen Variationen, frischer Kaffee oder Tee von Sonnentor – so schmeckt das Frühstück in den Salzburger Alpen im Hotel Lärchenhof.

Süße Pause mit hausgemachten Köstlichkeiten

"Lass es dir gut gehen! Deine erste Pflicht ist es, dich selbst glücklich zu machen "
Am Nachmittag verwöhnen wir Sie täglich mit außergewöhnlichen Vollwertkuchen, Mehlspeisen oder Torten nach überlieferten Familienrezepten. Diese servieren wir gerne im gemütlichen Wohnzimmer, auf der Sonnenterrasse, im Garten, am Pool oder auf Ihr Zimmer.
Unsere Gäste glücklich zu machen ist unser Ziel. Im Hotel Lärchenhof gibt es viele Lieblingsplätze – wählen Sie Ihren ganz persönlichen.

Abendmenü für echte Gourmets

Zeit und Muße, um sich die vier Jahreszeiten auf der Zunge zergehen zu lassen: das Vier-Gang Feinschmeckermenü am Abend in unserem Restaurant in Kleinarl.
Dieses besteht aus einer kalten oder warmen Vorspeise, delikaten Suppen und Essenzen, drei Hauptgerichten zur Wahl (eines davon vegetarisch) und einem köstlichen Dessert. Es könnte ein selbstgemachtes Erdbeer-Minze-Eis mit lauwarmem Schokokuchen genauso gut sein wie eine Panna Cotta mit Himbeeren und Minibiskotten oder ein Schwarzbeerschmarrn mit hausgemachtem Vanilleeis.

Sie möchten nicht nur von diesen Köstlichkeiten lesen, sondern sie auch kosten? Kommen Sie zu uns ins Restaurant Lärchenhof – wir antworten gerne auf Ihre unverbindliche Anfrage!

Pauschalen

Egal, zu welcher Jahreszeit Sie uns in Kleinarl besuchen kommen möchten, mit unseren Pauschalen finden Sie feine Urlaubspakete, mit Hingabe von uns zusammengestellt. Finden Sie Ihren perfekten Urlaub!

Ich bringe Sie zum Kochen

Kochen in und mit der Natur, das erwartet Sie im Lärchenhof in Kleinarl. Bei den Themen-Kochkursen gemeinsam mit Ihrer Gastgeberin erweitern Sie Ihren kulinarischen Horizont.

Feste im kleinen Kreise

Bis zu 35 Personen können im Hotel Lärchenhof in gemütlichem Ambiente feiern. Gerne verwirklichen wir Ihre Vorstellung von einer gelungenen Feier.

Gästestimmen

Finden Sie heraus, was unsere Gäste über uns sagen, und überzeugen Sie sich davon, dass der Lärchenhof das richtige Urlaubsziel für Sie ist.