Mehr entdecken

Skifahren und Snowboarden

Ski Amadé

Ski Amadé – ein Skipass – 760 Pistenkilometer: Österreichs größtes Skigebiet sorgt für grenzenloses Skivergnügen. Die Region Ski Amadé besteht aus fünf Regionen und ist somit Österreichs größtes Wintersportgebiet.

Ski-Anfänger werden mit besonders viel Spaß bei der Sache sein. Eine neue und spezielle Motivations-Methode macht die Skikurse für Erwachsene jetzt noch effektiver. Die Ski-Profis freuen sich über insgesamt 356 Pisten, 270 Liftanlagen und 260 Skihütten und Restaurants am Berg.

Der Shuttleberg

Nur wenige Meter vom Hotel Lärchenhof startet der gratis Skibus. Er bringt Sie in ca. 5 min zu unserem Skigebiet – dem Shuttleberg in Flachauwinkl-Kleinarl. Der Shuttleberg in Flachauwinkl-Kleinarl ist der totale Wintersportpark. Hier kommt jeder auf seine Kosten, zahlreiche Angebote rund um Freestyle Riding und Familie stehen an erster Stelle. Am Shuttleberg Flachauwinkl–Kleinarl hat jede Bahn und jeder Schlepplift zumindest zwei Abfahrten, zwei Varianten präparierter Pisten, Freeride-Hänge und Cross-Passagen, daneben die permanenten und immer top gewarteten Einrichtungen wie die Zeitmesspiste, die Speedstrecke und den Family Run.

Der Absolut Park, mit 1,5 km Länge einer der größten Terrain Parks der Alpen, lässt keine Freestyle-Wünsche offen und bietet mit der Kickerline, zahlreichen Rail- und Boxen-Features, einer Halfpipe, einer Superpipe und dem speziellen Jib-Park ein Set-Up, das so in Europa einzigartig ist! Ein spezieller Teil des Absolut Parks ist der Burton The Stash Park, einer von fünf Snowparks weltweit, die dem Öko Trend folgen.
Das Skiparadies Zauchensee ist ein wahres Eldorado für Skifahrer und Snowboarder. Informieren Sie sich jetzt näher über das Skigebiet Zauchensee/Flachauwinkl in der Wintersportregion Ski Amadé.
Das Skigebiet Zauchensee/Flachauwinkl ist eine der beliebtesten Regionen zum Skifahren im Salzburger Land. Gleichzeitig ist es das höchstgelegene weit und breit. Zwei Meter Schnee bis weit in den April hinein sind im schneesicheren Skiparadies Zauchensee keine Seltenheit, weshalb es von Einheimischen gerne als "Schneeloch" bezeichnet wird. Und selbst wenn Frau Holle einmal Urlaub machen sollte: Zahlreiche Schneekanonen und ein großer Speichersee sorgen den ganzen Winter über für top Schneeverhältnisse.

Zauchensee/Flachauwinkl/Kleinarl: Ihr Skigebiet im Salzburger Land

Mehr als 70 Pistenkilometer von Zauchensee über Flachauwinkl bis nach Kleinarl können Sie in der näheren Umgebung entdecken: Unzählige Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade erwarten Sie im Skigebiet im Salzburger Land. Insgesamt 25 moderne Liftanlagen befördern Sie zwischen Zauchensee und Kleinarl sicher und bequem in die Höhe. Perfektionieren Sie im Skiparadies Zauchensee Ihre Skifahrtechnik: dort, wo auch Spitzensportler wie Weltmeister Michael Walchhofer den Grundstein für ihre Karriere gelegt haben.

Grießenkareck - Grafenberg

Mit dem gratis Skibus können Sie auch das Skigebiet Wagrain-St. Johann-Flachau mühelos in ca. 10 min erreichen. Das Skigebiet Wagrain punktet mit komfortablem und schnellem Einstieg ins Skivergnügen. Kapazitätsstarke Seilbahnanlagen, die sowohl am Grießenkareck als auch am Grafenberg in einem durch – ohne Umsteigen – auf den Gipfel führen.

Am schnellsten über alle Berge: Wagrain ist Teil der 3-Täler Skischaukel Flachau – Wagrain – St. Johann/Alpendorf. Wagrain als Einstieg ins Skigebiet zu wählen bedeutet, dass Sie auch direkt mit Pisten von Flachau oder St. Johann/Alpendorf verbunden sind.

Ob mit der "Roten 8er" Gondel in Moadörfl, der Seilbahn "Flying Mozart" oder mit der Grafenbergbahn dem Gipfel entgegen: Nach nur wenigen Auffahrtsminuten eröffnen sich abwechslungsreiche und variantenreiche Pisten und Skiabfahrten.

Seit Beginn der Wintersaison 2013/14 sind die beiden Skiberge Grießenkareck und Grafenberg mit der spektakulären Pendelbahn G-LINK Wagrain verbunden. Seither ist ein Skischaukeln von Wagrain über Flachau nach St. Johann-Alpendorf ohne Busverbindung möglich - 120 Pistenkilometer an einem Stück.

Den Schnee einmal abseits der Piste genießen beim Winterwandern, Rodeln oder Skitouren gehen: diese Wintererlebnisse erwarten Sie im schneesicheren Kleinarl.

Stellen Sie doch Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage!

Pauschalen

Egal, zu welcher Jahreszeit Sie uns in Kleinarl besuchen kommen möchten, mit unseren Pauschalen finden Sie feine Urlaubspakete, mit Hingabe von uns zusammengestellt. Finden Sie Ihren perfekten Urlaub!

Ich bringe Sie zum Kochen

Kochen in und mit der Natur, das erwartet Sie im Lärchenhof in Kleinarl. Bei den Themen-Kochkursen gemeinsam mit Ihrer Gastgeberin erweitern Sie Ihren kulinarischen Horizont.

Feste im kleinen Kreise

Bis zu 35 Personen können im Hotel Lärchenhof in gemütlichem Ambiente feiern. Gerne verwirklichen wir Ihre Vorstellung von einer gelungenen Feier.

Gästestimmen

Finden Sie heraus, was unsere Gäste über uns sagen, und überzeugen Sie sich davon, dass der Lärchenhof das richtige Urlaubsziel für Sie ist.